Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.

World-Klapp 2015 - Das echte 24-Stunden-Klappradrennen in Schopp

Eventdatum: 
Freitag, 1. Mai 2015 bis Samstag, 2. Mai 2015
Sport, Fitness
Rheinland-Pfalz
Kaiserslautern

Nach den großen Erfolgen der World-Klapp-Rennen 2012 und 2013 in Ludwigshafen und 2014 in Berlin vor dem Brandenburger Tor, wird es 2015 eine weitere Steigerung geben.

Der World-Klapp wird in diesem Jahr als echtes 24-Stunden-Klappradrennen ausgetragen. Austragungsort ist die Radrennbahn im westpfälzischen Schopp - Schopp-o-drom.

Parallel zum Klappradrennen findet ein 24-Stunden-Show-Programm statt.

24-Stunden-Klapprad-Rennen:

48 Rennställe zu je 4 Klapprad-Piloten fahren abwechselnd 24 Stunden auf der Bahn. Der Rennstall, der in 24 Stunden die meisten Kilometer zurückgelegt hat, gewinnt. Die Veranstaltung findet nur bei schlechtem Wetter statt.

Startvoraussetzungen:

Das Rennmaterial

Die Piloten starten auf mindestens 30 Jahre alten 20-Zoll-Klapprädern ohne Gangschaltung. Vor dem Start werden die Klappräder von unserem 20-Zoll-Beamten Günter streng kontrolliert.

Gutes Aussehen – Ohne Bart kein Start

Wie üblich beim World-Klapp, ist gutes Aussehen gefragt. So ist eine Teilnahme nur mit echtem Oberlippenbart möglich – es gilt die OliBaVo. Angeklebte Bärte sind nicht zulässig, und Vollbärte werden vor dem Start auf einen Oberlippenbart zurechtgestutzt.

Damen, denen noch kein ausreichender Damenbart wächst, können bei unserem Amtsfrisör und Oberlippenbart-Kontrollör Rainer Klapp, eine Bartwuchsunfähigkeitsbescheinigung beantragen.

24-Stunden-Show-Programm

Wie immer bietet der World-Klapp eine große Show für die Klapprad-begeisterten Zuschauer. Auf einer Bühne im Innenbereich der Bahn treten internationale Show-Stars aus der Klappradszene auf.
Hier ist das vorläufige geplante Showprogramm:

1. Mai

  • 14:00 - Check In: Rad- und Bart-Kontrolle durch Amtsfrisör Rainer Klapp und den 20-Zoll-Beamten Günter.
  • 16:00 - Start der Moderation mit Udo Scholz / Stefanie Tücking
  • 17:00 - König Céphas Bansah landet mit Helischoppter im Schopp-o-drom
  • 17:30 - Gemeinsames Absingen der World-Klapp-Hymne zusammen mit Ex-Boxprofi und Schlagersänger Hans Freistadt
    Vereidigung der Fahrer durch den König
  • 17:50 - Startaufstellung zum Le-Schopp-Start
  • 18:00 - Startschuss zum Rennen durch Ex-Olympiasieger Gregor Braun, den "Bär von der Weinstraße"
    Während des Rennens erfolgen Zwischenmoderationen zum aktuellen Renngeschehen und Stand
  • 18:30 – 20:00 - Show-Act: Gebrüder Röhrich
  • 20:00 – 21:30 - Show-Act: Stan Ace & The Krumbled Knaves
  • 21:30 – 23:00 - Show-Act: elfmorgen (Das Leben ist hart ohne Oberlippenbart)
  • 23:00 – 00:30 - Show-Act: Mental Drops

2. Mai

  • 07:00 – 09:30 - Sanftes Erwachen
  • 09:00 – 11:00 - Show-Act: Shanty-Chor der Marinekameradschaft Haßloch
  • 11:00 – 11:30 - Show-Act: Various Unity
  • 11:30 – 12:00 - Show-Act: PercuBaMa
  • 12:00 – 13:30 - Show-Act: Woodland
  • 13:30 – 14:00 - Show-Act: Various Unity
  • 14:00 – 15:30 - Show-Act: Sin Lizzy
  • 15:30 – 16:00 - Show-Act: PercuBaMa
  • 16:00 – 17:30 - Show-Act: Die Befeuchter
  • 17:30 – 18:00 - Moderation zum Renn-Ende durch Udo Scholz
  • 18:00 – 18:30 - Champagner-Dusche und Siegerehrung
  • 18:30 – 20:30 - Show-Act: Stahl
  • 20:30 – 22:30 - Show-Act: Le-Jimi-Hering-Klapprad-Experience (Details) 
  • 22:30 - Großes Feuerwerk im Schopp-o-drom

Während des Rennens moderiert Udo Scholz Im Schoppo-drom.

Stand der Anmeldung

Zum World-Klapp kann man sich nicht einfach anmelden. Mannschaften können sich bei einer echten Wahrheitskommission zur Teilnahme an dem größten 24-Stunden-Klappradrennen der Welt bewerben. Die Wahrheitskommission entscheidet nach gewissenhafter Prüfung über eine Zulassung.

Die Liste der Bewerber bzw. zugelassenen Teams: http://starter.world-klapp.de/

Der Wahrheitskommission liegen bereits 53 Bewerbungen für einen der begehrten Startplätze vor.

Davon sind bereits 13 Mannschaften von der Kommission zugelassen worden. Alle anderen Mannschaften müssen noch zittern. Bis zum 20. März werden dann 48 Mannschaften zugelassen sein.

Die Anmeldungen kommen aus dem ganzen Bundesgebiet (Hamburg, Bremen, West-Berlin, Nürnberg, Frankfurt, Freiburg etc.), der DDR (Wernigerode, Wismar) und dem Saargebiet (Bexbach, Saarlouis).

World-Klapp kommt auch 2015 nach Berlin:

Eine Delegation mit König Céphas Bansah und Klapprad-Idolen wird im Rahmen der BerlinBicycleWeek auf der BERLINER FAHRRAD SCHAU

den Hauptstädtern die Klapprad-Bewegung näher bringen.

"World-Klapp seine kleine Schwester" kommt am 20. März nach Berlin zur Fahrradschau.

Quellen (Text / Foto): 
Pfälzer Klappverein e.V.