Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.

30 Jahre RENNQUINTETT – Programm „Alpenländische Weihnacht“

Eventdatum: 
Montag, 18. Dezember 2017 bis Sonntag, 31. Dezember 2017
Musik
Rheinland-Pfalz
Neustadt an der Weinstraße

Man glaubt es kaum: Seit 1997, nunmehr 20 Jahre, reist das RENNQUINTETT durch die schönsten Pfälzer Kirchen mit der beliebten Serie von weihnachtlichen Konzerten. Sie sind eingeladen, die Konzerte, wahre Gesamtkunstwerke aus Raumatmosphäre, winterlich-weihnachtlicher Zeit und schönster Musik mitzuerleben. Neu im Reigen der Konzertorte ist die Protestantische Pfarrkirche Mutterstadt.

In seinem Jubiläumsjahr zum 30. Ensemblegeburtstag präsentiert Ihr RENNQUINTETT ein außergewöhnliches Programm: „Alpenländische Weihnacht“. Der Solist, der Südtiroler Robert Neumair erlernte schon mit 3 ½ Jahren die Steirische Harmonika, wurde zum meisterlichen Virtuosen, lernte später noch Trompete und wurde als 22-Jähriger stellvertretender Solotrompeter der Deutschen Radio Philharmonie. Der 35-Jährige ist also Orchesterkollege von Uwe, Peter und Jochen, auch als Mitglied von Bozen Brass bekannt, und hat internationales Renommee als Komponist der Pflichtstücke für die Weltmeister-schaften auf der Steirischen Harmonika und in den letzten Jahren als Filmmusikkomponist erworben. Das Publikum darf sich auf einen vielseitigen Musiker freuen, der Steirische Harmonika, Akkordeon und Trompete spielt und gerne auch seine schöne Stimme ertönen lässt. Er bringt Stücke und Weisen aus seiner Heimat und hochvirtuose Arrangement für das Blechbläserensemble aus seiner Feder mit.

Weiterlesen - alle Infos inkl. Termine

Quellen (Text / Foto): 
RENNQUINTETT / Stephan Presser