Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.

KrazyKaraoke goes international

Eventdatum: 
Freitag, 25. August 2017
Fest, Festival, Party
Baden-Württemberg
Heidelberg

MusikliebhaberInnen und Gesangstalente sollten sich diesen Tag merken: Am 25. August findet ab 20.30 Uhr wieder die kultige KrazyKaraoke im Marstallcafé statt. Dabei können die TeilnehmerInnen aus 20.000 Songs ihren Lieblingshit auswählen und vor Publikum auf der Bühne präsentieren. Aktuelle Popsongs, bekannte Oldies, eingängige Schlager – beim Karaoke-Abend ist für alle etwas dabei. Das Event ist legendär und unter Studis sehr beliebt, denn hier kann man nicht nur das eigene musikalische Talent unter Beweis stellen und dabei richtig Spaß haben, sondern der Abend bietet außerdem eine gute Gelegenheit, um neue Leute kennenzulernen, Freundschaften zu
schließen und sich auszutauschen. Musik verbindet bekanntermaßen, und zur selben Zeit findet der internationale Ferienkurs statt, an dem jedes Jahr Studis aus der ganzen Welt teilnehmen und einen Monat lang Heidelberg und Umgebung erkunden. Für viele bietet der Karaoke-Abend eine lustige Abwechslung während ihres Aufenthalts. Entsprechend
läuft die Veranstaltung an diesem Abend unter dem Motto
„KrazyKaraoke goes international“ und ist eines der Sommerhighlights in den Semesterferien.
Also gönnt euch eine Auszeit vom Lernen und Hausarbeitenschreiben und kommt vorbei. Der Eintritt ist frei, und jede Menge Spaß und Ohrwürmer sind garantiert. Das Publikum unterstützt alle mutigen SängerInnen mit kräftigem Applaus. Für kühle Getränke und Cocktails, darunter Caipirol, Hemingway Sour oder Cuba libre, ist wie immer gesorgt. Auch der leckere Melonenschnaps wird ausgeschenkt. Also kommt vorbei, singt mit und habt Spaß!

Quellen (Text / Foto): 
Studierendenwerk Heidelberg

Dieser Event wird präsentiert von:

Studierendenwerk Heidelberg AöR
Studierendenwerk Heidelberg AöR
Das Studierendenwerk Heidelberg ist für die soziale Betreuung und Förderung der rund 49.000 Studierenden der Universität Heidelberg, der PH Heidelberg, der Hochschule für Jüdische Studien Heidelberg, der Hochschule für Kirchenmusik Heidelberg, der Hochschule Heilbronn mit den Campus Künzelsau und Schwäbisch Hall, der DHB-W Mosbach mit dem Campus Bad Mergentheim, der DHBW Heilbronn und der DHBW Center for Advanced Studies (DHBW CAS) verantwortlich.