Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.

Konzert Bläserphilharmonie Deutsche Weinstraße und Felix Zeller

Eventdatum: 
Samstag, 20. Januar 2018
Musik
Rheinland-Pfalz
Neustadt an der Weinstraße

Das mittlerweile routinierte Verbandsorchester des Musikverbands Deutsche Weinstraße unter der Leitung von Thomas Kuhn wird am 20. Januar 2018 in Neustadt an der Weinstraße den dortigen Saalbau mit seinen Instrumenten, seinen Stimmen und auch durch vollen Körpereinsatz zum Erklingen bringen. Das Blasorchester besteht aus bis zu 80 Musikerinnen und Musikern aus der Region an der Weinstraße und teilweise weit darüber hinaus. Bisher gelang es dem Chefdirigenten Thomas Kuhn bereits siebenmal ein musikalisches Highlight am Jahresanfang zu setzen.

Mit Felix Zeller konnte für dieses Jahr ein Solist gewonnen werden, der noch bis vor drei Jahren selbst Mitglied der Schlagwerksektion des Orchesters war. Für das Konzert mit der Bläserphilharmonie hat er sich ein Solokonzert für Marimbaphon und Blasorchester von Emmanuel Séjourné ausgesucht. Dabei wird nicht nur die Präzision eines Schlagwerkers deutlich, sondern auch sein enormer Körpereinsatz.

Die Orchestermusiker sind an diesem Abend nicht nur an ihren Instrumenten wieder aufs Höchste gefordert, sondern bringen diesmal auch ihre Stimmen zum Einsatz, zum Beispiel in der Komposition Sang von Dana Wilson und stellenweise auch in Aurora von Thomas Doss. Mit der Ouvertüre zu Nabucco und der Lautmalerei Life in a Capital City sind zwei bekannte und zeitlose Klassiker im Programm.

Musik durch Instrument, Stimme und Körper
Bläserphilharmonie Deutsche Weinstraße (BDW) am 20. Januar 2018
um 19.00 Uhr im Saalbau Neustadt an der Weinstraße
Solist Marimbaphon: Felix Zeller
Musikalische Gesamtleitung: Thomas Kuhn

Programm im Detail:

Ouvertüre zu "Nabucco"
arr. Franco Cesarini Guiseppe Verdi

Marimba Concerto
Solist: Felix Zeller Emmanuel Sejourne

Sang Danas Wilson

Life in a capital city Timo Forsström

Aurora Thomas Doss

Ticketing:

Karten im Vorverkauf erhältlich bei Ticket Regional - telefonisch unter 0651/9790777 oder online www.ticket-regional.de/mdw und bei Tabak Weiss, Hauptstrasse 61, Neustadt und an der Abendkasse ab 18.00 Uhr

Weitere Informationen gibt es unter www.mv-weinstrasse.de und www.brasslive.eu.

Quellen (Text / Foto): 
Bläserphilharmonie Deutsche Weinstraße