Campus-Flohmarkt

Eventdatum: 
Samstag, 29. Juli 2017
Basar, Markt
Baden-Württemberg
Heidelberg

Ihr seid auf der Suche nach einem ausgefallenen Sommerkleid, wollt mal wieder neue Musik für eure Plattensammlung ergattern oder braucht einfach einen funktionierenden Toaster für die WG? Dann seid ihr hier genau richtig. Beim Flohmarkt im
Marstallhof könnt ihr an zahlreichen Ständen kramen und feilschen. Am 29. Juli von 10.00 bis 15.00 Uhr ist es wieder soweit. Also kommt vorbei, denn hier werdet ihr garantiert fündig. Dabei schont ihr nicht nur euren Geldbeutel, sondern auch die Umwelt. Denn vielleicht könnt ihr genau das gebrauchen, was andere sonst wegwerfen würden.
Wer selbst mal wieder ausmisten und ein paar brauchbare
Sachen verkaufen will, kann sich unter pr@stw.uni-heidelberg.de anmelden. Aber beeilt euch, denn die Zahl der Tische ist begrenzt und die Verkaufsplätze sind begehrt.
Gegen eine Standgebühr von 3 Euro seid ihr dabei und könnt all das loswerden, was seit Jahren unbenutzt in euren Schränken verweilt, anderen aber vielleicht große Freude bereitet. Verkaufen dürfen nur Studis. Macht euch einen schönen Tag auf dem Flohmarkt!

Quellen (Text / Foto): 
Studierendenwerk Heidelberg

Dieser Event wird präsentiert von:

Studierendenwerk Heidelberg AöR
Studierendenwerk Heidelberg AöR
Das Studierendenwerk Heidelberg ist für die soziale Betreuung und Förderung der rund 49.000 Studierenden der Universität Heidelberg, der PH Heidelberg, der Hochschule für Jüdische Studien Heidelberg, der Hochschule für Kirchenmusik Heidelberg, der Hochschule Heilbronn mit den Campus Künzelsau und Schwäbisch Hall, der DHB-W Mosbach mit dem Campus Bad Mergentheim, der DHBW Heilbronn und der DHBW Center for Advanced Studies (DHBW CAS) verantwortlich.