Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.

Weinheim: Adventskonzert des Moskauer St. Daniels Chor

Eventdatum: 
Sonntag, 10. Dezember 2017
Musik
Baden-Württemberg
Rhein-Neckar-Kreis

Am Sonntag, 10. Dezember 2017, gastieren vier Gesangssolisten des Moskauer St. Daniels Chors mit einem geistlichen Adventskonzert in der Kapelle des GRN-Betreuungszentrums Weinheim, Viernheimer Straße 27. Das Vokalensemble unter der Leitung von Dr. Vladislav Belikov wird – auf Einladung des Fördervereins Kreispflegeheim e.V. – Bewohnern, Mitarbeitern und Gästen des GRN-Betreuungszentrums melancholisch-verträumte Volksweisen und russisch-orthodoxe Kirchenmusik präsentieren. Das „Konzert in der Kapelle“ beginnt wie üblich um 15 Uhr. Der Eintritt ist frei, Spenden am Ausgang sind willkommen.

Das 1990 im Moskauer Danilow-Kloster gegründete Solistenensemble gibt seit vielen Jahren in Deutschland sowie anderen europäischen Ländern Konzerte und ist vielerorts – wie auch im GRN-Betreuungszentrum – ein immer wieder gern gesehener Gast. Bei ihren Auftritten in schwarzen Talaren und in der traditionellen Besetzung eines Mönchschores, so versprechen die Künstler, lassen sie „mit sonoren, hohen Tenören und tiefschwarzen Bässen die russische Seele in großartiger Interpretation aufleuchten“.

In dem knapp einstündigen Programm, moderiert von Vladislav Belikov, erklingen neben den Klassikern Rachmaninow, Tschesnokov und Bortniansky auch neue Gesänge aus der russisch-orthodoxen Liturgie, meist in alt-kirchenslawischer Sprache. Alle Stücke werden a cappella, das heißt: ohne Begleitung, vorgetragen, denn in der russisch-orthodoxen Kirche kommen keine Instrumente wie beispielsweise die Orgel zum Einsatz. Zum Abschluss dürfen sich Konzertbesucher auf die Präsentation einiger altbekannter russischer Volksweisen freuen.

Quellen (Text / Foto): 
Gesundheitszentren Rhein-Neckar gGmbH / Moskauer St. Daniels Chor